01

Poggenpohl Rebranding

Für Poggenpohl ging es darum, das Thema Küche zu emotionalisieren und die Marke neu auszurichten. Wegzukommen von dem vorher etwas musealen schwarz-weiß geprägten Auftritt und der ältesten Küchenmarke der Welt (seit 1892) neue Relevanz zu geben. Beginnend mit einem neuen unverkennbaren Fotokonzept. Als bewussten Kontrapunkt in einer Branche, die Küchen vornehmlich als einsame Ansammlung von Schränken zeigt. Nichts davon bei Poggenpohl: echte Menschen, echtes Leben, echte Werte. Auch in der Broschüre zum 125-jährigen Markenjubiläum, dem Markenbuch mit Leinenbezug, der Segmento-Y-Broschüre und den völlig neu gestalteten Anzeigen.

BRANCHE

Industry

  • Rebranding
  • Literatur
  • Fotokonzept
  • Anzeigenkampagne
  • Art Direction Shootings
  • Creative Direction
TOP